Rezepte,  Vorspeise

Fattoush

Fattoush

Für  4 Portionen:
2 Rispentomaten gewürfelt
2 kleine Salatgurken gewürfelt
½ rote Paprikaschote, gewürfelt
½ grüne Paprikaschote, gewürfelt
4 kleine Radieschen, in dünne Spalten geschnitten
4 Frühlingszwiebeln, in Spalten
1 große Handvoll glatte Petersilie, grob gehackt
1 große Handvoll frische Minze, grob gehackt
1 großes Pitabrot
Olivenöl zum Bestreichen
½ TL Gewürzsumach (leicht säuerliches Gewürz aus der arabischen Küche)

Zubereitung:
Tomaten, Gurken, rote und grüne Paprika sowie Radieschen, Frühlingszwiebeln, Petersilie und Minze in einer Salatschüssel vermischen.

Eine große Bratpfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Pitabrot mit etwas Öl bestreichen und mit Gewürzsumach bestreuen. Das Brot auf jeder Seite etwa 1 Minute braten, bis es knusprig goldbraun ist, und in kleine Stücke brechen.

Zutaten für das Zitrone – Sumach – Dressing:
2 EL Zitronensaft
2 TL Gewürzsumach
1 Knoblauchzehe, zerdrückt
75 ml natives Olivenöl extra
Meersalz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Für das Dressing Zitronensaft, Sumach und Knoblauch in einer kleinen Schüssel vermischen. Nach und nach Öl zugießen und gut verquirlen, dann mit Salz und Pfeffer würzen.

Salat mit Dressing und gerösteten Brotstücken vermischen und gleich servieren, damit das Brot knusprig bleibt.

Hier kannst Du das Buch kaufen: Burger & Friends: Hausgemacht – Steaks, Rippchen, Burger & Co

Quelle: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Edel Books. Ein Verlag der Edel Germany GmbH, Hamburg, Titel: Burger & Friends: Hausgemacht – Steaks, Rippchen, Burger & Co, Rachael Lane (Autorin), 1. Auflage 2014, Fattoush (Seite 124).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*